Beratungspraxis STUPS
Ein kleiner Schritt mit großer Wirkung

Konflikttraining für Jungs ab 14 Jahren

 

Das Konflikttraining für Jungen ab 14 Jahren ist das Pendant zum Selbstsicherheitstraining für Mädchen und Frauen.

Ein Ziel ist es, die Jungen in ihrer Persönlichkeitsentwicklung zu stärken und sie über mögliche Gefahren sowie Risiken aufzuklären. 

Gerade in dieser Lebensphase, mit einsetzender Strafmündigkeit, sind Informationen für Jungen unendlich bereichernd.

Ihr Selbstwertgefühl und ihr Selbstbewusstsein werden aktiviert. 

Ein weiteres Ziel ist es, die Jungen für den Alltag des Heranwachsenden bzw. des zukünftigen Erwachsenen mit einer Vielfalt von Verhaltensmöglichkeiten auszustatten.

Die Jungen werden Informationen erhalten, mittels derer sie später vermeiden können, dass sie weder Opfer noch Täter werden.

Auch stellen wir wichtige rechtliche Informationen vor. Mögliche Formen der Gewalt werden der Teamarbeit gegenüber gestellt. Unter anderem auch mit  Blick auf das Thema der Beziehung. Was ist erlaubt und was ist tabu. 

Die Kombination aus Theorie und Praxis ist auch in diesem Kursangebot ein wichtiger Bestandteil.

Unwissenheit kann niemanden vor strafrechtlicher Verfolgung schützen. 


Der Kurs geht über 16 Stunden und kann z.B. an drei Vormittagen in Folge angeboten werden. Alternativ gibt es Abendveranstaltungen oder einen Wochenendblock.